Der erste Spatenstich

Der erste Spatenstich erfolgt heutzutage natürlich mit einem Bagger.

Spatenstich

Dadurch das das Gebäude am Hang liegt, hat der Bagger deutlich wenig zu tun. Das Gebäude hat keinen richtigen Keller. Das Erdgeschoss liegt aber zu einem Drittel im Hang. Dadurch verringern sich natürlich erheblich die Kosten für den Erdbau.

Auch die Garage ist halb im Hang, das hat den Vorteil, dass das doch nicht ganz so hübsche Bauteil nicht so prominent rum steht.

Im Vorfeld haben sich noch ein paar Schwierigkeiten ergeben, hierzu werde ich dann berichten, wenn das Problem endgültig geklärt ist.

In den nächsten Tagen folgt nun die Anlieferung der Garage, diese besteht aus einem einzigen Fertigteil, die komplett mit Speziallader an Ort und Stelle gehoben wird.

Anschließend kommen die Grundleitungen für das Gebäude und die Bodenplatte.

Werbeanzeigen